Food Verpackungen – Produkte für Lebensmittel

Appetitliches Äußeres und hohe Hygienestandards sind die ideale Voraussetzung für die Lebensmittelindustrie. Attraktives In-Mould- Labeling (IML) und logistische Benefits machen Kunststoffverpackungen im Lebensmittelbereich immer beliebter.

Inhalt ist Geschmacksache

Das gilt schon jetzt für Milchprodukte, aber auch für Fleischwaren, Honig, Marmelade, Senf, Ketchup, Mayonnaise, Kekse und andere Süßigkeiten. 
So liest sich jedenfalls die WOLF PLASTICS Kundenliste.

Geschmacksneutral und lebensmittelkonform

Bei Lebensmitteln geht der Erfolg durch den Magen. Kunststoffgebinde für den Foodsektor müssen immer geschmacksneutral und lebensmittelkonform sein. Sie sind leichter, feiner und dünnwandiger als andere.

Spezialisten für Food-Verpackung

Wir von WOLF PLASTICS haben schon seit längerem das Know-how für den Foodsektor erworben. Wir entwickeln laufend Neuerungen, die wir unseren Kunden bedarfsgerecht anbieten: so zum Beispiel die kürzlich in Serie gegangenen Eimergrößen von 580 ml, 870 ml sowie 2,3 Liter, 2,6 Liter und 4,5 Liter.

Der Kundenwunsch hat Vorrang

Oft passiert es aber auch andersherum: Die Hersteller von Lebensmitteln treten bereits mit konkreten Wünschen an WOLF PLASTICS heran. Gemeinsam entwickeln wir dann innovative Verpackungen, die exakt auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. Solche Aufträge übernehmen wir besonders gern, denn damit können wir unsere Flexibilität und Leistungsstärke unter Beweis stellen. Und weil es immer schnell gehen muss: Kurze Lieferzeiten bei gleichbleibend hoher Qualität sind unsere Spezialität.

Höchste Hygienestandards

Die drei WOLF PLASTICS Produktionsstätten in Österreich, Ungarn und Rumänien haben sich unterschiedlich spezialisiert. Im ungarischen Fertőszentmiklós wird vorwiegend für den Lebensmittelbereich produziert, im österreichischen Kammern ist die gesamte Produktion lebensmittelzertifiziert.

Jetzt Kontakt aufnehmen!