Eimer für Gefahrgut – der sichere Transport

Wer Gefahrengut transportiert, haftet auch dafür. Daher ist eine sichere Verpackung unerlässlich. Aber was ist wirklich sicher? Die UN hat über 6,000 Gefahrstoffe klassifiziert und verschiedene Verpackungsgruppen definiert. Die Zulassung für UN-Verpackungen wird von anerkannten Prüfinstituten ausgestellt. WOLF PLASTICS bietet Gebinde für jede Gefahrenklasse, die ohne jede Umverpackung sicher transportiert werden können.

Verfügbare Größen:

Rundeimer mit einem Füllvolumen von

Wer Gefahrengut transportiert, haftet auch dafür. Daher ist eine sichere Verpackung unerlässlich. Aber was ist wirklich sicher? Die UN hat über 6,000 Gefahrstoffe klassifiziert und dafür verschiedene Verpackungsgruppen definiert. Die Zulassung für UN-Verpackungen wird ausschließlich von anerkannten Prüfinstituten ausgestellt. WOLF PLASTICS bietet Gebinde für jede Gefahrenklasse, die ohne jede Umverpackung sicher transportiert werden können.

Wichtige Information zu allen Gefahrengut-Eimer

  • Gefahrengüter, was ist das?
  • Sicher verpackt
  • Vertrauen ist gut. Kontrolle ist besser.
  • WOLF PLASTICS unterliegt folgenden Normen


  • Gefahrengüter, was ist das?

    Einerseits bezeichnet man als Gefahrengut im Zusammenhang mit dem Transport im öffentlichen Raum Stoffe, Zubereitungen (Gemische, Gemenge, Lösungen) und Gegenstände, die Stoffe enthalten, von denen aufgrund ihrer Natur, ihrer physikalischen oder chemischen Eigenschaften oder ihres Zustandes beim Transport bestimmte Gefahren ausgehen.

  • Z. B. für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung, insbesondere für die Allgemeinheit,
  • zudem für wichtige Gemeingüter,
  • außerdem auch für Leben und Gesundheit von Menschen, Tieren und Sachen

  • Besser formuliert: Aufgrund von Rechtsvorschriften sind diese als gefährliche Güter einzustufen.


    Sicher verpackt

    Runde und ovale Eimer für Gefahrengut bietet WOLF PLASTICS in den Füllvolumina von 5 bis 12,5 Litern an.


    Vertrauen ist gut. Kontrolle ist besser.

    Internationale Toplieferanten und beste Verarbeitung bürgen bei WOLF PLASTICS jedenfalls für Qualität! Denn hier wird nichts dem Zufall überlassen, und strengste Qualitätstests durch unabhängige Institute sind an der Tagesordnung. Prüfungen und Zertifizierungen garantieren zudem, dass auf höchste Qualität unserer Produkte jederzeit Verlass ist.


    WOLF PLASTICS unterliegt folgenden Normen:

    Der Originalitätsverschluss sorgt auch beim ovalen Eimer dafür, dass der Inhalt so unberührt wie im Moment der Abfüllung bleibt. Besser gesagt: Manipulation oder Verunreinigung – das kann beim WOLF PLASTICS Eimer oval sicher nicht passieren.


    ISO 9001:2008

    Internationale Norm für Qualitätsmanagementsysteme. Besser formuliert beinhaltet diese die gesamte Managementstruktur vom Lieferanten bis hin zum Kunden.


    ISO 15593:2008

    Diese Norm beschreibt sowohl das Managementsystem als auch die Hygienepraktiken von Verpackungsherstellern, die sich als Unternehmen in der Lebensmittelkette betrachten. Und WOLF PLASTICS gehört dazu.


    ISO 22000:2005

    Internationale Norm für Managementsysteme im Bereich der Lebensmittelsicherheit. Beispielsweise für Betriebe wie WOLF PLASTICS im Bereich Lebensmittel.


    TÜV zertifiziert

    Der TÜV wird von allen Industrien sehr geschätzt, und damit ist es selbstverständlich, dass sich WOLF PLASTICS jeder TÜV-Zertifizierung unterzieht.


    Leitbetriebe Austria

    Leitbetriebe überzeugen durch Qualität, Kreativität und Innovationskraft. Sie sind des weiteren maßgeblich für die positive Entwicklung ihrer Branche bzw. ihrer Region. Deswegen ist WOLF PLASTICS auch stolz, ein zertifizierter Leitbetrieb zu sein.