Was mich packt
Georg Hirsch, Geschäftsführender Gesellschafter

„Für mich ist besonders der Umgang mit Mitarbeitern packend. Wie in jedem Unternehmen sind sie auch bei uns der wichtigste Faktor.“

 

Maschinen sind auswechselbar, das ist nur eine Investition. Aber Maschinen so zu betreiben, dass wirklich alle technischen Möglichkeiten ausgeschöpft werden, das ist nur mit eigenständigen, reflektierten Mitarbeitern zu erreichen. Deswegen halte ich gegenseitiges Vertrauen, Wertschätzung und ein Handeln auf Augenhöhe für zentral.

Ich bin stolz darauf, dass sich unsere Mitarbeiter mit dem, was sie tun, intensiv auseinandersetzen und identifizieren; dass es da ein gemeinsames Gefühl bei WOLF PLASTICS gibt, und auch die nötige Empathie. Das sehe ich als einen unserer Kernfaktoren. Weil so, wie wir miteinander umgehen, gehen wir auch mit unseren Lieferanten und Kunden um. Wir haben überall den Anspruch, dass wir auf Augenhöhe langfristig zusammenarbeiten möchten. Es gibt eine sehr große Treue bei unseren Mitarbeitern. Manche sind schon 25, 30 Jahre bei uns. Es ist schön, zu beobachten, wie der Know-how-Transfer von den Älteren zu den Jüngeren funktioniert. Dabei entstehen auch immer wieder neue Ideen. Und das ist sehr gut so. Es darf sich immer etwas ändern.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Kontakt

Sie wollen Neues von mir hören?

Erfahren Sie alles über innovative Kunststoffgebinde, neue Kanister oder Eimer, smarte Verpackungslösungen – kurz: News aus der Welt der Kunststoffverpackungen von Wolf Plastics.

You have Successfully Subscribed!